Geocaching Erklärung: Lerne das Spiel in 5 Minuten

Geocaching Erklärung: Lerne das Spiel in 5 Minuten

Du hast von dem beliebten Hobby Geocaching gehört und fragst dich, wie du selbst auf die Dosenjagd gehen kannst? Dann geben wir dir hier eine Geocaching Erklärung, wie du in fünf Minuten verstehst, wie es funktioniert. Falls du erfahren willst, was Geocaching überhaupt ist, dann schau doch hier mal vorbei.

Geocaching Erklärung: Drei Schritte zur ersten Dose

Geocaching Erklärung Startseite
So sieht die Startseite im Browser aus – Es gibt viel zu entdecken!
  1. „Geocaching“- App (von Groundsteak.Inc) herunterladen und unter „Profil“ als kostenloses Basis-Mitglied eintragen. Oder melde dich über den Browser an.
  1.  Auf der Kartenübersicht einen Geocache aussuchen, doppelt klicken und über den Button „NAVIGIEREN“ zum Cache führen lassen.

Hinweis: Schwierigkeit und Gelände erstmal nicht über “2” auswählen. Der Pfeil zeigt dir die Richtung und ca. Entfernung. Nur entlang von Wegen und nicht querfeldein laufen.

  1. Geocache finden und vor Ort in das Logbuch eintragen:
    Über die App mit „Loggen“ und „Gefunden“ einen Logeintrag erstellen.

4. Lege den Cache so zurück wie du ihn gefunden hast.

Hinweis: Hinterlasse ein paar nette Worte im Logeintrag für den Besitzer des Caches, er hat sich die Mühe gemacht, den Cache für dich zu verstecken und in Ordnung zu halten.

Los geht’s! Um mehr über Geocachen zu erfahren, schaut doch einfach mal hier

Eigenwerbung am Rande: Kennst du eigentlich schon das Geocaching Magazin mit vielen spannenden Reportagen und Themen rund ums Geocachen?

Schreibe einen Kommentar