CACHE DES MONATS März 2020

CACHE DES MONATS März 2020

GC7HQ78  –  “”☺ SIMON, Berlin |||

Schon vor etwas längerer Zeit hat uns Geocacher Kodèx die Letterbox “”☺ SIMON (GC7HQ78) von Owner “KleinaGangsta” als Cache des Monats vorgeschlagen. Nachdem wir nun Zeit gefunden haben, uns damit etwas näher auseinanderzusetzen, erhält dieser kreative Geocache nun die Auszeichnung. Es handelt sich dabei um eine Letterbox im Herzen von Berlin. Es ist ein Geocache, der einen nur zum Final geleitet, wenn er zur richtigen Zeit, genau am richtigen Ort stehst.

Der Cache hat ein Listing in dem nicht zu erkennen ist, auf was man sich genau einlässt. Erst am Start Punkt wird klar, dass man sich auf eine wirklich ungewöhnliche Geocaching-Tour mittels ungewöhnlicher Hilfsmittel geführt wird. Dann kommt der Oberknaller: das selbstgebaute Final. Ohne zu viel zu verraten: Es besteht aus stabilem Holz, verschlossen mit einem Schloss mit leuchtenden Richtungstasten.

Das Finale selbst befindet sich in einem Gebäude ganz in der Nähe und ist nicht rund um die Uhr zugänglich.

Zum Öffnen muss man ein Spiel spielen, das Kindheitserinnerungen aus den 80ern weckt. Die Umsetzung ist der absolute Knaller. Gewinnt man das Spiel, was für einige sicher einfach, für andere schwerer ist, öffnet der Cache automatisch und man kann die Dose mit dem Logbuch entnehmen. Es ertönt Musik passend zum Thema und innen leuchtet die “Cacheausgabe”.

Geocacher Kodèx nominiert diesen Cache, da er für ihn ein “Meilenstein in Berlin ist und der Owner sich damit ein Denkmal gesetzt hat. Es ist durch und durch ein Technik-Cache an imposanter Location. Das muss man erst mal alles so umsetzen”.

Der Geocache liegt nun etwas über eineinhalb Jahre und hat mit 1.429 Favoritenpunkten immer noch eine Favoritenquote von 93 Prozent (Stand 06.04.2020). Das ist Höchstleistung. Handwerklich super ausgeführt mit viel Kreativität und Mühe gestaltet mit einer spektakulären Location ist der Geocache etwas wirklich Einzigartiges und sollte bei einer Geocaching-Tour in der Bundeshauptstadt nicht fehlen.

Aber lasst nun die Community sprechen! Nachfolgend ein paar Auszüge aus den Original-Logs der bisherigen Finder:

” Ein kleines Abenteuer:) so eine schöne Idee, und mega umgesetzt!! Danke danke dafür !! Wir werden allen davon berichten, damit dieser Cache noch von möglichst vielen cachern gemacht wird!!! Großes Lob mit einer dicken fetten Schleife!!!”

“Wow was für eine tolle Arbeit und Idee! Geniale Umsetzung und ich bin einfach nur begeistert … Dafür lassen wir beide hier natürlich eine Schleife zurück. Deshalb liebt man das cachen doch so, wegen solchen Caches. Alles in bester Ordnung hier.”

“Wenn ich dann aber schon mal da bin, nutze ich das aus und cache ein wenig. Noch im Hotel fiel mir Simon ins Auge bzw. die tollen Logs. Schnell im Terminkalender nachgeschaut und siehe da, ein passender Termin war frei. Und schon ging es los. Ey Simon, nicht so schnell, wir sind doch nur Touris. Glücklicherweise konnten wir uns mehrfach Simons Flucht anschauen, so dass der Verfolgung nichts mehr im Wege stand. Dann hatten wir ihn fast und doch entwischte er uns… Wie dort hinein, der Mitarbeiter schaut so komisch. Ach da dreh ich ihm einfach den Rücken zu und schau mir mal die Kiste an. Schwups war sie auf und schon entschlüpfte mir ein lautes cool. Das kannte ich von früher und wir sind ganz stolz auf uns, wir schafften es sofort beim ersten Versuch. Leider tauchte bei uns keine blaue Farbe auf. Da habe ich eben mal den Rest blau angepinselt, ich hoffe mal, das geht in Ordnung. Dieser cache war soooo schön, ich hoffe mal, ich seh bald mehr davon. Vielen Dank dafür sagt roger1709 aus der Uckermark, die vor lauter Begeisterung ganz vergessen hat zu stempeln und nur ihren Namen reingeschrieben hat.”

“Dieser Cache war nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch das Highlight des Tages geworden. Die Aufgabe ließ sich aufgrund mangelhafter Internetabdeckung nur über Umwege erledigen, aber am Final konnte ich dann ohne Schwierigkeiten ans Werk gehen. Und es klappte direkt im ersten Anlauf, was ich eigentlich gar nicht erwartet hatte. Danke für diese nette Letterbox, für die Bastelarbeit lasse ich gerne eine Schleife da.”

” Zusammen mit naemi wurde sich heut spontan (nach einer ausgiebigen Shoppingtour) noch auf die Suche nach SIMON begeben. Nach einer eher entspannten “Verfolgungsjagd” (wir kennen uns ja aus) konnte SIMON schnell gefunden werden. Wir haben es auch gleich beim 1. Versuch geschafft. JUHUUU. Richtig toller Cache – zurecht CDJ 2019 und nun um ein blaues Herz reicher :). Danke für die Mühe & Kreativität, die hier drin steckt. Wir hatten sehr viel Spaß!!”