Test Stifte zum Cachen

Test Stifte zum Cachen

Eindeutiger Sieger in unserem Test ist das Geocaching-Schreibgerät Power Tank 1.0 von Mitsubishi. Es liefert in allen Situationen eine ordentliche Leistung ab und wird durch keine Aufgabe überfordert. Mit ab 2,50 Euro ist der Power Tank der günstigste Stift im Testfeld (günstiger ist nur der Bleistift) mit dem größten Leistungsspektrum. An Platz zwei folgt der Air Press Pen, der sich gerade bei Kälte Schwächen erlaubt…

Test Stifte zum Cachen

Stückpreis: 0,00 EUR
(inkl. 0,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Geocaching Magazin 06/2016

Stückpreis: 2,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Themen u. a.: Fernreise Galapagos und Ecuador, Cachen in Regensburg und Umgebung, wandern und Dosen suchen auf dem Rothaarsteig, Smartphone-Apps zum Geocachen im Test, Interview mit dem cachenden Comedian Ingo Oschmann

Ausgabe November/Dezember 2016, Erscheinungstermin 25. Oktober 2016

inkl. kostenlosem Versand innerhalb Deutschlands

Geocachingschreibgerät, Outdoor-Kugelschreiber, 4er-Set schwarz, schwarz, blau, rot

Stückpreis: 9,95 EUR
(inkl. 16,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft

Das einzigartige Schreibgerät, das in jeder Situation zuverlässig auf nassem Papier, bis -20°C und über Kopf schreibt – mit Aufdruck “geocachingschreibgerät”.

Ausgestattet mit einer Gasdruckmine mit spezieller Leichtlaufpaste auf Ölbasis sorgt das Geocachingschreibgerät auch bei extremen Bedingungen für einen konstanten Tintenfluss und ein weiches Schreibgefühl. Der Stift ist mit einem Druckmechanismus und einer ergonomische Soft-Griffzone ausgestattet. Die Strichbreite beträgt 0,4mm.

Kurzum: Ein Klasse Stift, der in jede Cachertasche gehört! Das 4er-Set zum Vorzugspreis.

 

Gutschein Stift