fbpx

Mythos Texel

Mythos Texel

Die niederländische Nordseeinsel Texel ist eine Reise wert, meint unsere Autorin Eva Ingold. Alles über den Mythos Texel und die Caches auf der Insel findet Ihr in der Ausgabe 4/2012 des Geocaching Magazins

Buchtipps

Strand Gut auf Texel: 10 überraschende Inselgeschichten

Endlich ein Buch für Inselfans und alle die es werden möchten. Spannend, fröhlich, traurig, geheimnisvoll. Aber am Ende immer überraschend.Zehn überraschende Geschichten erzählen von Funden und Entdeckungen, auf die Urlauber und Reisende auf der holländischen Nordseeinsel Texel stoßen. Ob am Strand, im Schafstall, auf dem Trödelmarkt, in den Dünen, am Leuchtturm oder im Museum. Überall wartet Verborgenes und Überraschendes auf den Finder. Und nicht immer ist es das, was er erwartet hat. Auf unterhaltsame Weise erfährt der Leser nebenbei auch Interessantes über die aufregende Natur und die Orte auf der Insel. Ein ideales Buch für erholsame Stunden am Strand oder für den ruhigen Winterabend am warmen Kamin.

Broschiert: 174 Seiten
Verlag: Insel-Selbstverlag; Auflage: 1 (17. Februar 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3000369058

Preis: 9,90€

 

[dcs_thinspliter]

DuMont direkt Reiseführer Holländische Nordseeinseln

Die Highligths der Insel direkt erleben – Texels schönstes Dorf – Oosterend. Spaziergang durch ein bewohntes Freilichtmuseum. – Zu drei Vierteln geschützt – Schiermonnikoog. Per Rad über die abwechslungsreice Insel. – Amelander Erfolgsgeschicht – De Verwachting. Die Mühle besichtigen und leckere Bioprodukte kosten. – Vlieland – Nikolauskirche und Armenhaus. Zwei Meisterwerke der Wattenarchitektur stellen sich vor. – Spalier der Kapitänshäuser – West-Terschelling. Liebevoll restaurierte Häuser erzählen von alten Zeiten.

Broschiert: 120 Seiten
Verlag: Dumont Reiseverlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3770195531

Preis: 9,99€

 

Menü schließen