fbpx

Lost Place

Deutsche Kinofilme sind erfolgreich. Der Marktanteil in den deutschen Kinos beträgt gute 20 Prozent. Doch schaut man sich die Neustarts aus deutschen Landen einmal genauer an, handelt es sich fast ausnahmslos um die immer gleich gestrickten Komödienstoffe mit meist romantischem Anstrich. Deutsche Filme, die davon abweichen und dann sogar Erfolg an der Kinokasse haben, kann man an einer Hand abzählen. Die Berliner Produktionsfirma MovieBrats hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, einen Genrefilm “made in Germany” abzuliefern. All das wäre für uns noch kein Thema, wenn das Filmprojekt nicht zwei hochinteressante Themen miteinander verknüpfen würde. Ein atemberaubender Lost Place und Geocaching sind die beiden Eckpfeiler des komplett in 3D produzierten Films.

In der Ausgabe 2/2013 des Geocaching Magazins findet Ihr einen ausführlichen Hintergrundbericht, viele Fotos von den Dreharbeiten und eine erste Filmkritik.

Letzte News

Kinostart verschoben
Der Start in den deutschen Kinos wurde vom Verleih auf den Sommer 2013 verschoben. Ein genauer Starttermin steht noch nicht fest. Wir halten Euch aber an dieser Stelle immer auf dem Laufenden und berichten über Neuigkeiten sobald uns diese vorliegen.

[dcs_darkspliter]

Der Trailer

[dcs_darkspliter]

Links

Lost Place bei Facebook

Menü schließen