Cache des Monats April 2020

Cache des Monats April 2020

GC2F1F3 – Wo sind Bella und Edward? (NC) Reloaded, Hessen |||

Achtung hier kommt ein Nachtcache, der es mit einer Wertung von D4 und T4 in sich hat. Wer nicht so gut mit Vampiren und Werwölfen kann, soll diesen Premium-Cache mit fast 1000 Favoritenpunkten allerdings meiden. Alle anderen sind aufgerufen, das Rätsel um das Schicksal von Bella und Edward zu lösen, die auf der Flucht vor bösen Vampiren und Werwölfen ums Leben kamen und ihre Seelen verloren. Bis heute berichten die Bewohner eines kleinen Dorfes im Odenwald von unheimlichen nächtlichen Hilferufen. Kannst du Bella und Edward helfen, endlich zur Ruhe zu kommen?

„Bevor dieser Cache mit in Ruhestand geht, haben wir ihn gerne adoptiert“, so berichtete uns  „red pepper“, der seit Anfang 2019 gemeinsam mit „Betty&Pete“ und „FLITZEQUEEN“ das Team „Save_the_Vampiers“ bildet, um den legendären Nachtcaches „Wo sind Bella und Edward? (NC) Reloaded“, GC2F1F3 weiter zu betreiben. Alle Stationen Caches samt Final wurden umfangreich und zeitaufwendig repariert und erneuert. Am 15. Juli 2019 wurde der Cache dann wieder aktiviert bzw. reloaded. Eine Anmeldung ist erforderlich und kann nach dem Lösen des 1. Rätsels erfolgen. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die bisherige Ownerin FLITZEQUEEN, die diesen tollen Nachtcache mit viel Arbeit und Liebe gestaltet, seit 2010 gepflegt und unermüdlich jahrelang Support geboten hat.

Noch ein Hinweis zum Cache: Es wurde berichtet, dass in diesen Wäldern noch heute ein letzter friedlicher Werwolf lebt. Wenn du es schaffst die Seelen von Bella und Edward zu befreien, werden sie dir vielleicht verraten, wo du sein Versteck finden kannst. Mehr dazu erfährst du im Bonuscache „Wo sind Bella und Edward? Bonus (NC) – Reloaded“ GC2JA8F.

Ganz unerschrockene machen diesen Cache natürlich in einer Vollmondnacht …

Aber lasst nun die Community sprechen! Nachfolgend ein paar Auszüge aus den Original-Logs der bisherigen Finder:

“Nun ja, was soll ich sagen, dieser Nachtcache hat es echt in sich, dahinter steckt echt viel Liebe und die Ideen sind echt mega.”

“Am Finale angekommen, kamen wir aus dem Staunen kaum raus, und die ganze Mühe und Kraft bis dahin, hat sich dann echt gelohnt.”

“Neben der passenden Geschichte rundeten der fast volle Mond und das entfernte Gejaule der Tierheimhunde die Atmosphäre genial ab. Es gab “oooohhh und aaaaahhh”-Momente und jeder konnte seinen Teil zur Spurensuche beitragen, sodass wir am Ende das Geheimnis um die Frage “Wo sind Bella und Edward” lösen konnten.”

“Wir haben … bereits einige Nachtcaches absolviert, aber dieser hier war mit Abstand der beste. Alles funktioniert und ist perfekt gewartet, so macht das wirklich Spaß!”

“Was dann folgte, war wahrscheinlich das beste, was ich bisher erlebt habe, auch wenn wir uns an einigen Stellen ziemlich naiv angestellt haben.”

“Vielen, vielen Dank für die tollen Stationen und das geniale Final – es hat sich gelohnt das wir den Weg zweimal gelaufen sind. Wir haben uns auch erkenntlich gezeigt und hoffen das dieser Cache noch lange lebt. Respekt!!”

“Heute machten wir uns als Team zusammen mit MaMo90 und Wir2605, auf den Weg, die Seelen von Bella und Edward zu befreien. Nun ja, was soll ich sagen, dieser Nachtcache hat es echt in sich, dahinter steckt echt viel Liebe und die Ideen sind echt mega. Auch ein Riesendanke und Lob an die nette Ownerin die uns tatsächlich zweimal zur Hilfe kommen musste. Am Finale angekommen, kamen wir aus dem Staunen kaum raus, und die ganze Mühe und Kraft bis dahin, hat sich dann echt gelohnt, Wir haben die Seelen befreit, danke für diesen tollen Cache und die Wartung und Pflege.”

“Liebevolle, überraschende Stationen die wir hier so an der Stelle nicht vermutet hätten..sicherlich hat das Ownerteam hier den einen oder anderen Taler investiert.”

“Für die grandiose Location, die Umsetzung aber auch für die prompte Hilfe würde ich gerne 2 Schleifchen hier lassen..leider geht nur eine.”