fbpx
Spessarträuber, Schneewittchen und Äppeläquator

Spessarträuber, Schneewittchen und Äppeläquator

Der Spessart ist gespalten. Nicht ideologisch, sondern sprachtechnisch. Im bayrischen Teil wird mainfränkisch, im hessischen Teil rheinfränkisch (das ist eigentlich hessisch) gesprochen. Die Grenze ist der Äppeläquator, der entscheidet ob es nun “Oepfelmoust” oder “Äppelwoi” heißt. Dass die Region neben einer herzhaften Küche und einer großartigen Landschaft auch sehr schöne Geocaches zu bieten hat, erfuhr Christian Gallus während seiner ausgedehnten Geocaching-Tour.

Spessarträuber, Schneewittchen und Äppeläquator PDF Download

Stückpreis: 2,49 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
 

Geocaching Magazin 06/2018

Stückpreis: 4,70 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Themen u. a.: Trip – Dosensuchen im Spessart *** Travel – Gibraltar leercachen *** Kurztrip: Bin dann mal schnell in Mailand *** Travel – Cachen bei den Kelten *** Lost Place Der verschwundene Lokführer  *** News aus dem HQ *** Cache des Monats August und September

Ausgabe November/Dezember 2018, Erscheinungstermin 30. Oktober 2018

inkl. kostenlosem Versand innerhalb Deutschlands

Heft mit Versand außerhalb Deutschlands bitte hier bestellen: Versand Ausland

Menü schließen