fbpx
Cache des Monats September 2018

Cache des Monats September 2018

Mit der Einstellung „ach …, der ist schon ganz Ok geworden“ stellt das „Team Thalheim“, Owner unseres Caches des Monats September, sein hell strahlendes Licht eindeutig unter den Scheffel

– den immerhin hat der Premium Member Multi „Das Waldhaus LP“ (GC5B0EW) inzwischen rund 1600 Favoritenpunkte.

Einst lebte ein kauziger Alter im Waldhaus, der durch seine Sparsamkeit ein kleines Vermögen angehäufte hatte. Lange Zeit blieb sein plötzliches Verschwinden un- geklärt. Sein Geld wurde bis heute nicht gefunden. Wer sich über den Kalender des Caches für einen Besuch anmeldet, begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis rund um das Verschwinden des Einsiedlers. Die meisten Mitglieder des 2010 gegründeten „Team Thalheim“ stammen aus dem gleichnamigen Ort im Erzgebirge oder der näheren Umgebung. „Wir sind eine lustige Truppe, schon seit Jahren befreundet und veranstalten zusammen Events auf dem Waldcampingplatz in Thalheim“, berichtet Moritz „Bisher haben wir 123 Geocaches gelegt, wovon wir zwölf Events verbuchen können.“ Sogar auf Facebook findet man die rührige Truppe, bestehend aus „SteFFia“, „Mo S. (Szyslak)“,

„Charlümp“, „Horscht17&Co.“,

„01michi03“,      „Cache-Michl“,

„MaGro_13“ und „threeandablack- man“ unter „Team.Thalheim“.

Passend zur Veranstaltung „Nur ein kleines Event“, wurde dann auch noch recht kurzfristig, dieser hervorragende Cache gepublished.

„Nachdem ausreichend Ideen für Stationen gesammelt waren mussten wir uns ziemlich beeilen  um rechtzeitig zum Event fertig zu sein. Ein paar Betatester sollten ja auch noch durch, um eventuelle Mängel zu beseitigen. Nach gut drei Monaten und pünktlich zum Event war das Waldhaus fertig.“ Spektakuläre Aufgaben, die auf kleinstem Raum gelöst werden müssen, faszinieren bis jetzt die Besucher. Der Aufwand für die Wartung hält sich in Grenzen.

„Anfangs hatten wir mit manchen Stationen Probleme. Die konnten wir aber verbessern. Wenn ein paar hundert Leute durch sind, merkt man was anders gemacht werden muss. Jetzt sind es nur noch kleinere Reparaturen durch Verschleiß. Da trifft man sich dann auch gern gleich mal auf ein Bierchen im Waldhaus“, so der Mit-Owner. Sie alle freuen sich über Cacher, die das Waldhaus mit einem Grinsen verlassen oder sie auf Veranstaltungen wegen der Dose angesprochen werden. „Mit so einem Andrang hätten wir beim Bau aber definitiv nicht gerechnet. Aus ganz Deutschland kommen Leute in unser schönes Thalheim, um diesen Cache zu machen. Selbst unser Bürgermeister hat unser Waldhaus schon absolviert. Da sind wir natürlich verdammt stolz drauf.“

 

Die Meinung der Finder:

Hier wurden wirklich so viele Ideen umgesetzt, unglaublich. Jetzt wo ich diese Zeilen schreibe bin ich immer noch voll beeindruckt. Das war total der Hammer. Nach etwa zwei Stunden auf engstem Raum waren wir dann wieder draußen, mit einem dicken Grinsen im Gesicht. Ein fettes Lob an die kreativen Thalheimer, was ihr hier hingezaubert habt ist wirklich perfekt.

 

Hut ab vor dieser grandiosen Bastelarbeit. Hier habt ihr uns allen einen wirklich wundervollen Cache geschaffen. Habt vielen Dank dafür.

 

Vielen Dank jedenfalls an die fleißigen Owner, die uns dieses Kunstwerk hier beschert haben. Großes Lob dafür, denn anderswo zahlt man für so was viel Geld! Danke fürs Herführen, Bauen, Tüfteln & Pflegen der Dose. Jedenfalls ist in Thalheim – nicht zuletzt durch diese Dose – ein ganz schönes Geocaching Mekka entstanden.

 

Danke für dieses coole Erlebnis, welches wir sehr gern weiterempfehlen werden!

 

Stundenlang hätte es im Häuschen so weitergehen können und ich/wir hätten die allergrößte Freude gehabt. Deswegen kam das Ende/Final ziemlich abrupt und gefühlt viel zu früh. Aber, wie gesagt, eine herrliche Show die hier geboten wird!!! Natürlich auch von uns einen FAV!!!!

 

Also dieser Cache wird eine bleibende, gute Erinnerung hinterlassen! So tolle Stationen mit cleveren Rätseln und guter handwerklicher Umsetzung, dafür meinen Respekt!

 

Ja was sollen wir sagen? SEEEHR GEIL!! Hier kann man sooooo schööööön spielen. GENIAL! GANZ GROSSES KINO! Selbst der pubertierende Junior fand Cachen plötzlich wieder cool. Das sagt wohl alles! Wir waren fast ein wenig enttäuscht, dass wir schon nach einer guten Stunde das Logbuch in den Händen hielten. Jetzt aber zu eurem wohlverdienten Lohn, leider kann ich nur eine blaue Schleife vergeben auch wenn dieser Cache viel mehr verdient hätte – Nochmals ganz herzlichen Dank für dieses unvergessliche Abenteuer, wir hatten ein tolles Erlebnis und konnten es kaum glauben was wir hier erleben durften.

 

Und jetzt zum Cache: wir sind zwar noch nicht seit mehr als 10 Jahren dabei, aber auch keine ganz grünen Novizen mehr; und dieser Cache hier war der technisch ausgefeilteste Multi den wir bisher gemacht haben. So viel Ideen und Knobeleien wie die Owner in diesem Lost Place versteckt haben ist mehr als beeindruckend. Umso stolzer waren wir am Ende, trotz eines zwischenzeitlichen Hängers doch ohne Hilfe das Logbuch in den Händen zu halten. Wenn es ginge würden wir auch gern mehr Schleifchen dalassen, verdient hat es dieser Cache auf jeden Fall. Meinen Respekt für euren Ideenreichtum!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen