fbpx
Ich bin dann mal schnell in Riga

Ich bin dann mal schnell in Riga

Wieder einmal war es Zeit für einen Geocaching-Kurztrip.Diesmal hieß es: “Ich bin dann mal schnell in Riga”. Die lettische Hauptstadt befindet sich am südlichen Ufer der Rigaer Bucht, an der Mündung der Daugava, des größten lettischen Flusses, in die Ostsee. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstil bauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt, insbesondere die Altstadt. Neben‚Perle des Baltikums’ wird Riga auch Architekturperle genannt. Hier treffen mittelalterliche Gebäude in der Altstadt,einzigartige Beispiele des Jugendstils
und Jahrhunderte alte Holzhäuser aufeinander. Ob sich Riga aber als Hochburg für eine mehrtägige Cachesuche eignet, untersuchte Frank Dornberger.

Ich bin dann mal schnell in Riga PDF Download

Stückpreis: 1,99 EUR
(inkl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Geocaching Magazin 04/2018

Stückpreis: 4,70 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Themen u. a.: Geocaching in der Südpfalz*** Travel: Cachen auf Korfu *** Kaufberatung Falträder *** Kurztrip: Ich bin dann mal schnell in Riga *** Erste Hilfe beim Geocachen *** Lost Place: Herresversuchsstelle Kummersdorf

Ausgabe Juli/August 2018, Erscheinungstermin 26. Juni 2018

inkl. kostenlosem Versand innerhalb Deutschlands

Heft mit Versand außerhalb Deutschlands bitte hier bestellen: Versand Ausland

Menü schließen