Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Cache des Monats Mai 2015


Cache des Monats

Wollen wir uns nichts vormachen: Wir vom Geocaching Magazin haben schon einiges gesehen, was den Namen Qualitätscache durchaus verdient.
Aber das Müssmannhaus verspricht tatsächlich – wie es ja schon viele behaupten – eine Legende unter den hervorragenden Dosen zu werden. „DAS MÜSSMANNHAUS“ wurde in einer Bauzeit von zwei Jahren fertig gestellt. Nach Angaben der Owner „die 2 Schachtmeister“ wurde mindestens an einem Tag der Woche, meistens aber an zwei Tagen pro Woche gebaut.
Es handelt sich beim Müssmannhaus um 60 Quadratmeter umbauten Raum auf zwei Etagen. Es besteht in der Hauptkonstruktion aus mehreren Containern über- und nebeneinander. Im Inneren befindet sich ein Konstrukt aus Ständerbauwerk aus verschiedensten Materialien. Verbaut wurden insgesamt mehrere Tausend Euro. Verschiedenste „Freaks“ der GC-Szene wurden aktiviert, um die Owner zu unterstützen, sei es beim Listing und grafischen Arbeiten, Hilfe bei Konstruktion der Mechanik, Soundmodulen, Anfertigungen von Zugangskontrollen und vielem mehr. Seit März 2015 gibt es den Cache der Extraklasse, mehr als 241 Favoritenpunkte hat er bisher einheimsen können, und es ist auch heute immer noch schwer einen Termin im Kalender zu bekommen, um die Dose zu suchen.

„DAS MÜSSMANNHAUS“ verschlingt Euch, und das im wahrsten Sinne des Wortes gleich zu Beginn. Es verlangt dem Spieler in jeglicher Hinsicht alles ab: Mut, Geschicklichkeit, Kombinationsgabe, körperliche und geistige Kontrolle, Teamfähigkeit und alles in einer extremen Situationen für mindestens zwei Stunden.
Sicherlich beinhaltet „DAS MÜSSMANNHAUS“ die klassischen Spielelemente à la gehe dorthin, rätsel hieran, kombiniere dies… aber „DAS MÜSSMANNHAUS“ geht genau da einen Schritt weiter. Alles was auf den Spieler hereinbricht ist in Perfektion abgestimmt. Licht, Musik, Stimmen, Geräusche, Atmosphären, Bilder, Konstruktionen, Wegführung, Wagnisse, Prüfungen und vieles mehr. Einmal in die „Eingeweide“ des Hauses eingedrungen, gibt es kein Entkommen mehr – wobei die Owner auch an den „worst case“ gedacht und einen Notausgang eingeplant haben.

Und wer sich schon selber einen Einblick verschaffen will, der sollte sich den Bericht aus der WDR Sendung „Lokalzeit aus Duisburg“ vom 05. Mai 2015 auf Youtube anschauen:
https://youtu.be/lFWnCs7qKMQ

Aber lassen wir nun die Community sprechen! Nachfolgend noch einige Zitate aus den Logs bisheriger Finder:

Tja was will man sagen HAMMMMMMERRRRR das war ist und bleibt mit Sicherheit das absolute Cache Highlight unserer Karriere. Dieses Sahnestück oder besser komplette Torte zu übertreffen ist in diesem Jahrtausend nicht mehr schaffbar… vorher gefriert die Hölle 😛

Es gibt Millionen von Caches aber nur ein Müssmannhaus und das hat jetzt schon Geocaching-Geschichte geschrieben.

Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Cache Weltweit einzigartig ist, Handwerklich und Kreativ gibt es sicherlich nichts dergleichen.

Es ist wie in einer anderen Welt, man hat schon viel gesehen und man kam schon das eine oder andere mal nicht aus dem Staunen raus, aber hier im Müssmannhaus läuft man permanent mit offenen Mund rum, mein T-Shirt war schon total Nass, nicht durch Angstschweiß nein, eher durch den Sabbern der mir die ganze Zeit aus dem Maul lief…

Es war ein Feuerwerk von Attraktionen, gepaart mit feinster handwerklicher Umsetzung und herrlichen technischen Raffinessen des 21. Jahrhunderts!

Ich bin der festen Überzeugung, dass dieser Cache Weltweit einzigartig ist, Handwerklich und Kreativ gibt es sicherlich nichts dergleichen.

Was hier gebaut wurde, macht mich echt sprachlos.. . Eine gewisse Vorstellung steckte ja schon in mir, aber das sprengte echt meine Vorstellungskraft die ich je von einem Mystery-Cache hatte. Hier haben die Owner keine Kosten und Mühe gescheut. Zum Innenteil des Caches kann ich nur Unglaublich und Unbeschreiblich sagen…..Man muss es erleben…

Mein tiefster Respekt an die Owner das ist kein großes Kino, das sind Filmfestspiele.

Das soll auch das Schlusswort sein, unter folgendem Link findet ihr das vollständige Listing:

GC48D69 – DAS MÜSSMANNHAUS

Bannerfoto: die 2 Schachtmeister
Vorgeschlagen diesmal gleich von mehreren Cachern: DOUBLETEC, mfgsammy, Dirksc21