Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Cache des Monats Juni 2013


Cache des Monats Wenn ein Cache zwei Monate nach Veröffentlichung noch immer eine Favoritenquote von > 90% hat, dann verbirgt sich dahinter ganz klar ein absolutes Highlight. Genau so verhält es sich auch bei „Die weiße Frau vom Steinhausberg“. 12 Stationen plus Final warten hier in Baden-Württemberg, rund 25 km von Karlsruhe entfernt, auf abenteuerlustige Cacher. Auch wenn der Start erst durch ein Rätsel ermittelt werden muss und es sich gemäß der Guidelines deshalb um einen Mystery-Cache handelt, so ist „Die weiße Frau vom Steinhausberg“ doch ein lupenreines Multicache-Abenteuer mit sehr kreativen Stationen und tollen Ideen.

Mit rund 8 Kilometern Wegstrecke und einem Zeitbedarf von 4-6 Stunden ist dieser Cache ganz sicher nichts für den schnellen Statistik-Fund. Prinzipbedingt kann dieses Abenteuer daher auch nur von einem Team pro Tag absolviert werden. Für die entsprechende Koordinierung ist im Listing extra ein Kalender verlinkt. Beachten sollten die Cacher auch, dass es sich nach Angaben des Owners mic86 um einen „Schönwetter-Cache“ handelt der bei Regen definitiv keinen Spaß macht.

Leider gibt es solch komplexe, fordernde und liebevoll erdache „Geocaching-Abenteuer“ viel zu selten. Daher sollten alle Cacher die Informationen im Listing beachten und befolgen. Für den Owner gibt es für die Mühe und tolle Idee verdienterweise den Titel „Cache des Monats Juni 2013.“

Nachfolgend noch einige Zitate aus den Logs bisheriger Finder:

Wenn wir mehrere Favoritenpunkte vergeben könnten, würden wir das tun, aber leider können wir nur einen vergeben.

Jede Station war ein Highlight auch das Zusatzmaterial machte irre Spaß und zeigt einem immer wieder, dass es der Owner mal wieder besonders gut mit seinen Fans meinte. Ich für meinen Teil bin seit dem Meteor ein großer Fan. Aber was Mic68 mit der weißen Frau ablieferte übersteigt alles bisher erlebte.

Alle Stages sind an Einfallsreichtum und Knowhow kaum zu überbieten.
Selten waren wir so begeistert.

Ein wirklich außergewöhnlicher Multi. Jede einzelne Station ist schon in Idee und Umsetzung für sich ein kleines Final. Fast schon zu schade alle die tollen, kreativen und technisch wie handwerklich ausgefeilten Stationen in nur einen Multi zu packen.

VIELEN DANK für deine viele, viele Arbeit, die tollen Ideen und die Liebe zum Detail. Das war ganz großes Kino und ein mehr als würdiger Cache für mein Jubiläum.

Klasse sind auch die vielen kleinen Details die ganze perfektionieren, es steckt jede Menge Arbeit darin und wir können nur hoffen, dass es sehr, sehr lange erhalten bleibt, weil so etwas muss JEDER Cacher einmal gesehn haben.

LINK: GC2Z4R0 – Die weiße Frau vom Steinhausberg

Foto: Dickkopf