Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Cache des Monats Dezember 2014


Cache des Monats
Jump and run, have fun! Pling-Pling-Pling, kommt einem sofort in den Sinn, wenn man unseren Cache des Monats Dezember 2014 „Marios Stoneworld“ näher betrachtet. Bereits 840 Super-Marios haben die liebliche Prinzessin Peach aus den Klauen des bösartigen Steinbruchbesitzers gerettet, seit der im April 2012 versteckte Premium-Multi existiert. Die hohe Favoritenquote von 91% kann die Owner Sauerteam und Susannen1 wirklich stolz machen.
Zehn Level – und bei jedem sind alle Sinne gefordert – führen euch ca. 3,5 km durch beeindruckend urwaldähnliches Gelände mit Schluchten, Hängen, Rinnen und Bächen. Die Geländewertung steigt bei regnerischen Verhältnissen sogar von T4 auf T5. Bergauf und bergab ergänzen sich in idealer Weise Action, Abenteuer und Rätselspaß und stellen euch immer wieder vor neue Herausforderungen. Die akribisch ausgestalteten Stationen sind außergewöhnliche und variantenreiche Bastelarbeiten, die mit viel Detailverliebtheit von den Ownern erdacht wurden. So passend, dass sich der ein oder andere tatsächlich in ein Jump’n‘Run-Abenteuer versetzt fühlt. Das gefällt sogar den Kleinen, denn Marios Stoneworld ist zudem sehr familienfreundlich. Und das nicht nur, weil nach Befreiung der Prinzessin beim großen Final viele Tauschobjekte auf die mutigen Retter warten.
Uns hat Marios Stoneworld mit dieser tollen Idee, der unglaublichen Handwerkerleistung und der fleißigen Betreuung durch Sauerteam und Susannen1 überzeugt, daher erhält der Cache verdient von uns den Titel.
Also Abenteuer- und Survivalfans: Macht euch auf nach Rheinland-Pfalz in das kleine Dorf namens Mesenich im schönen Sauertal und helft Mario dabei, die Sterne vom Himmel zu holen und die Idylle wieder herzustellen.

Aber lassen wir nun die Community sprechen! Nachfolgend noch einige Zitate aus den Logs bisheriger Finder:

Ja was soll man da sagen? außer: WER DEN NICHT HAT, DER HAT SIE NICHT MEHR ALLE!!!!!

Höchsten Respekt für die Ideen der Owner und hier nochmals ein herzliches Dankeschön für das zeigen dieses Märchenwaldes ….

Übrigens ein wirklich tolles Final für Kinder. So sauber und mühevoll verpackt. Das sieht man selten!

Trotz vieler Erzählungen kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Jedes Level ist super schön gemacht. Was die Owner hier mir Kreativität und Arbeitsaufwand auf die Beine gestellt haben ist Wahnsinn und kann eigentlich nicht genug würdigt werden, da ist ein blaues Schleifchen das absolute Minimum.

Die Landschaft und der Cache selbst haben dafür gesorgt, dass wir uns wirklich wie die Figuren in einem Adventure-Spiel gefühlt haben! 🙂

Nicht nur Kids bekommen hier strahlende Augen. Wer gesehen hätte, wie sich heute fünf erwachsene, mitten im Leben stehende Menschen, kindlich über die tollen Stages gefreut haben, würde verstehen, was ich meine.

Die Location, die Story sowie die Stationen sind einfach genial und haben alle meine Vorstellungen übertroffen! Ich fühlte mich richtig, als ob ich mich in einem Live-jump’n’run befinde.

Dieser Multi ist wirklich, wirklich klasse gemacht! Jede Stage war der Hammer, das war ein richtiges Abenteuer mit passender Kulisse! Man kam sich teilweise vor wie im Dschungel und wie in einer „Stoneworld“.

Um diesen Cache entsprechend zu würdigen, werden Superlative benötigt, die noch nicht erfunden sind. So bleibt uns nichts anderes übrig, als gängiges Vokabular zu nutzen. Wir verneigen uns angesichts der sprühenden Virtuosität und dem Einfallsreichtum der Owner. Chapeau! Ein echtes Meisterwerk!

Ein großartiger Cache, für den sich die etwas weitere Anreise absolut gelohnt. Sehr fantasievolle Stages, eine super Naturkulisse und genau das richtige Maß Abenteuer-Feeling. Vielen Dank für diesen großen Spaß!

Riesengroßes Lob an das Sauerteam: ihr habt den Rolls Royce unter den Multis geschaffen!

Das soll auch das Schlusswort sein, unter folgendem Link findet ihr das vollständige Listing:

GC3HCC3 – Marios Stoneworld

Möchtet Ihr mehr vom Owner cachen? Der Multicache „Die schwarz-weißen Jahre“ GC4W8C7 wartet mit guten Bewertungen auf und ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

Bannerfoto: Sauerteam und Susannen1