Username:

Password:

Fargot Password? / Help

Im Land der 1000 Seen

Eigentlich sind es sogar 1117 Seen von über einem Hektar Größe, welche die letzte Eiszeit zu einer unverwechselbaren Wasser- und Naturlandschaft rund um die Müritz formte. Frank Dornberger cachte sich auf dem Fahrrad, im Kanu und zu Fuß durch die Urlaubsregion.

Heft 2/2015

Giftige Tiere Eurpoas

Wildschweine, Bären und Wölfe sind Tiere, die dem Menschen offensichtlich gefährlich werden können und zum Teil auch in Deutschland, mindestens in Europa ihre Heimat haben. Es gibt aber auch einige andere Tiere...

Heft 2/2015

Traum eines Geschichtsstudenten

Nachtcaches gehören zu den ganz besonderen Arten der Dosensuche. Dunkelheit und Stille sorgen für den klitzekleinen Gruselfaktor, quasi das Salz in der Suppe. Wenn es dann auch noch über ein Lost-Place-Gelände geht, steigt der Nervenkitzel um etliche Level.

Heft 2/2015

Trocken cachen!

Die Tour ist seit langem geplant, GPS-Gerät und gepackter Rucksack stehen bereit – nur das Wetter macht dem Caching-Abenteuer einen Strich durch die Rechnung: es regnet! So muss es aber nicht sein...

Heft 2/2015

Bornholm

Natürlich schönes Cacherparadies - die dänische Insel Bornholm mit ihren in der Tat lediglich zwei – relevanten – Bergen: Dem Ritterknægten (162 Meter) und dem Ravnebakke (142 Meter). Geocaching Magazin-Autor Uli Geißler hat sich vor Ort für uns umgesehen.

Heft 2/2015

Tampa

Der Sunshine-State Florida ist genau das richtige Ziel, um dem schmuddeligen heimischen Wetter zu entfliehen. Unsere Leser „Eifel-Hexe“, „Eifelwichtel“ und „Answin“ berichten von ihrer Tour an die Tampa Bay.

Heft 6/2015

Neue Telefonnummer: +49 (0)6152 95 66 60.

Geocaching Magazin abonnieren


Abonnement



Abonement

– 6 Hefte pro Jahr
– jederzeit kündbar
– versandkostenfrei


Geschenkabo



Geschenkabo

– 6 Hefte
– endet automatisch nach einem Jahr
– Geschenkkarte zum Download

Neu im Shop


Lost Place Kalender 2015



Kalender

T-Shirt



T-Shirt

Mehr Zubehör


Geocoins – limitiert



Geocoins

Pin “Geo” – trackable



Postkarten


Geocachingschreibgeräte



Coins

Schreibt auf nassem Paipier bis minus 20 Grad.

Zubehör



In unserem Shop findest du weitere Dinge, die man zum Cachen gut gebrauchen kann. So kann du vielleicht einen Geocoin auf die Reise schicken oder sogar nasse Logbücher mit dem Geocaching-Schreibgerät signieren. Die Stash Notes machen sich auf den Dosen gut. Im Shop findest du natürlich auch alle unsere Einzelhefte.

Aktuelles

27. Februar 20151 Monat zuvor

Event im Schnee

Mit dem Event im Schnee möchten wir am 14. März 2015 ein noch nie dagewesenes Geocaching Event veranstalten. Gemütlichkeit, Freunde treffen, neue Freunde kennen lernen und viele winterliche Aktivitäten erwartet die Teilnehmer. Aber auch wer kein Wintersportler ist, wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Das Event findet im Pitztal statt.

Mit vielen anderen Cachern – möglichst aus der ganzen Welt – möchten wir uns gerne gemeinsam treffen. Wir wollen über das Geocachen plaudern, gemeinsam schöne Caches im Schnee finden, verschiedene Wintersportaktivitäten kennen lernen und zusammen feiern.

Aberglaube hin oder her: Beginnen werden wir am Freitag, den 13. März 2015, mit einer großen Spaghetti-Party beim Get Together im Schnee-Event im Mehrzwecksaal der Gemeinde Wenns. Dabei sollen die Geselligkeit und das Miteinander im Vordergrund stehen und wer weiß, vielleicht wird auch noch der ein oder andere Nachtcache veröffentlicht.

Am Samstag, den 14. März 2015, erwarten euch viele verschiedene Programmpunkte, die winterliches Geocachen mit gemütlichen Gesprächen und Aktivitäten sowie Wintersport verbinden.

Schneeschuhwandern, Alpinski, Wandern im Schnee, Langlauf, Snowboard oder auch eine Ski-Tour stehen hier auf dem Programm. Der ganze Tag wird natürlich von vielfältigen Geocaches begleitet. Zum Beispiel werdet ihr auf 3440 Metern Höhe im höchsten Café Österreichs einen Cache loggen können. Abends fahren wir dann gemeinsam zur großen Party und Hüttengaudi auf die Tanzalm am Hochzeiger, um das Event auch ausgiebig zu feiern. Wer möchte, kann anschließend mit dem Schlitten wieder ins Tal abfahren.

Der Sonntagmorgen startet dann mit einem Abschiedsevent, an das sich, über den Tag verteilt, verschiedene Highlights anschließen.

Wir würden uns freuen, wenn genügend Cacher zusammen kommen, damit wir gemeinsam das Event im Schnee als Mega-Event feiern können. Das Geocaching Magazin unterstützt tatkräftig bei der Organisation des Events und bringt die ganze Erfahrung vom Event am See mit in den Schnee.

Alle weiteren Details zu Programm, Anmeldung, Unterkünften und Lokationen findet ihr auf unserer Event-Website http://eventimschnee.at und beim Hauptevent auf Geocaching.com http://coord.info/GC5GEWX.